Der Baseblog hat Geburtstag!

Heute vor einem Jahr wurde der erste Beitrag dieses Blogs veröffentlicht. Wahnsinn. Ich habe den Blog damals aus einer Laune heraus gestartet, einfach um mal zu sehen, wie sowas geht. Jetzt sitze ich hier 365 Tage später und schaue auf 178 Artikel zurück, die offenbar tatsächlich von irgendwem gelesen wurden, denn sonst wären sie wohl nicht 112-mal kommentiert worden.

Seit dem 8. Juni 2016 habe ich 52-mal den Grand Slam am Donnerstag rausgehauen, 30-mal die Saison 2017 für ein MLB-Team vorausgesagt, 18-mal über Baseball in Deutschland geschrieben, 17-mal Statistiken erklärt, 10-mal über Welt– und Europameisterschaften berichtet, 9-mal das Werfen verschiedener Pitches erläutert (ohne es selbst zu können, versteht sich),  7-mal historische Rivalitäten geschildert, 4 Bücher empfohlen, 2 verstorbener Baseballgrößen gedacht, einen Aprilscherz versucht, auf den niemand reingefallen ist, und noch das eine oder andere mehr.

Mir macht das alles nach wie vor großen Spaß, aber ich hätte wohl kaum so lange durchgehalten, wenn ich nicht immer wieder durch Feedback und Klickstatistiken zum Weitermachen motiviert worden wäre. In diesem Sinne möchte ich ein ganz dickes Danke an euch alle da draußen richten und virtuell mit euch auf das neue Lebensjahr des Baseblogs anstoßen. Prosit und play ball!

Juni 8th, 2017 by