Meine Disabled-List-All-Stars

Man sollte meinen, bei einer kontaktarmen Sportart wie Baseball müsste es deutlich seltener zu ernsthaften Verletzungen kommen als beispielsweise beim Fußball oder beim Football. Tatsächlich aber ist die Disabled List (DL) der MLB regelmäßig prall gefüllt. Am häufigsten trifft es die Pitcher, deren Schultern, Ellenbogen und sonstigen Teile des Armes die ständig wiederholte, extrem anstrengende Bewegung nicht lustig finden und deshalb irgendwann den Dienst verweigern. Aber auch unter den Positionsspielern kommen immer wieder alle Arten von Verletzungen – Zerrungen, Risse, Frakturen und was man sich sonst noch vorstellen kann.

Da heute Nacht das All-Star-Game stattfindet, dachte ich mir, dass ich die Masse und die Qualität von derzeit verletzten MLB-Stars ganz nett illustrieren kann, indem ich ein alternatives All-Star-Roster zusammenstelle, das ausschließlich aus Spielern besteht, die auf der DL stehen. Vergleicht es mit den echten All-Star-Rostern der NL und AL. Findet ihr nicht auch, dass das DL-Roster gegen beide gute Chancen hätte, sofern die Spieler alle gesund wären?

Hier sind sie, meine Disabled-List-All-Stars – fünf Starter, fünf Reliever und für jede Position ein Starter und eine Reserve:

SP Clayton Kershaw LAD
SP Zack Greinke LAA
SP Felix Hernandez SEA
SP Matt Harvey NYM
SP Marco Estrada TOR
RP Craig Kimbrel LAD
RP Wade Davis BOS
RP Sean Doolittle OAK
RP Brad Boxberger TBR
RP Zach Putnam CWS
C Alex Avila CWS
C David Ross CHC
1B Brandon Moss STL
1B Lucas Duda NYM
2B Matt Carpenter STL
2B Joe Panik SFG
SS Chris Owings ARI
SS Cliff Pennington LAA
3B Mike Moustakas KCR
3B David Wright NYM
LF Kyle Schwarber CHC
LF Chris Young BOS
CF Dexter Fowler CHC
CF Joc Pederson LAD
RF Jose Bautista TOR
RF Hunter Pence SFG
Juli 12th, 2016 by