Euer Offseason-Wunsch ist mir Befehl

Der Baseblog geht in seine dritte Offseason. Fünf Monate lang gibt es weder in Deutschland noch in den USA Baseballspiele, aber das muss kein Grund für Langeweile sein. Denn neben dem Verfolgen aktueller Entwicklungen – Spielerverpflichtungen, Trades und so weiter – finde ich in dieser Zeit endlich wieder mehr Gelegenheit, mich Hintergründen, Analysen und Geschichte(n) zu widmen. Eines ist dabei für mich – hoffentlich auch für euch? – schon eine liebgewonnene Tradition: das Baseblog-Wunschkonzert. Wie im letzten und im vorletzten Jahr habt ihr wieder die Chance, die Inhalte meiner Artikel in der Saisonpause mitzubestimmen.

Eine Sache, die aus dem letztjährigen Wunschkonzert erwachsen ist und die ich dieses Jahr auf jeden Fall fortsetzen werde, ist meine Serie über die Ballparks der MLB. Darüber hinaus werde ich wieder mindestens die ersten drei von euren Themenwünschen erfüllen. Lasst mich einfach per Kommentar unter diesem Artikel wissen, was euch interessiert. Ich garantiere, dass ich aus den ersten drei Wünschen etwas mache – die einzige Regel ist, dass sie etwas mit Baseball zu tun haben. Wie ausführlich ich das Ganze jeweils umsetze, behalte ich mir selbst vor. Es kann ein ausführlicher Einzelartikel werden wie der über Transaktionen im letzten Jahr, es kann aber auch eine Serie werden wie über die schon erwähnten Ballparks oder über Baseball in aller Welt. Natürlich freue ich mich, wenn mehr als drei Wünsche eingehen. Vielleicht kann ich auch davon den einen oder anderen erfüllen und den Rest behalte ich zumindest im Hinterkopf.

So, ihr seid dran: Soll ich über einen bestimmten Spieler oder über ein bestimmtes Team schreiben? Interessieren euch verwandte Sportarten und deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Baseball? Wollt ihr mehr über eine historische Ära erfahren oder über neuere taktische Entwicklungen? Soll ich mehr auf die Grundlagen des Spiels und die Aufgaben auf den verschiedenen Positionen eingehen? Setzt eurer Phantasie keine Grenzen und lasst eure Wünsche hören!

November 4th, 2018 by