Saison-Vorschau 2017: #18 Atlanta Braves

Das große Thema in Atlanta dieses Jahr ist eindeutig das schöne neue Stadion vor den Toren der Stadt. Am 31. März wird der SunTrust Park offiziell mit dem Vorbereitungsspiel der Braves gegen die New York Yankees eröffnet; das erste reguläre Spiel steigt am 14. April gegen die San Diego Padres. Natürlich hätten die Braves zu diesem Zeitpunkt gern ein konkurrenzfähiges Team auf dem Platz, aber ganz so weit sehe ich sie noch nicht. Mit 1B Freddie Freeman und SP Julio Teheran sind etablierte und langfristig an den Verein gebundene Stars im besten Alter vorhanden, zudem wurde das Farmsystem durch zahlreiche Trades in den letzten zwei Jahren zu einem der besten der Liga entwickelt. In ein bis zwei Jahren dürfte die Zeit gekommen sein, die Früchte der geleisteten Aufbauarbeit zu ernten. Um in der Zwischenzeit die Fans im neuen Ballpark bei Laune zu halten, haben die Braves ihr Team für 2017 mit Veteranen wie 2B Brandon Phillips, C Kurt Suzuki sowie den Pitchern Bartolo Colon, R. A. Dickey und Jaime Garcia aufgrüstet, die ausnahmslos nur für ein Jahr unter Vertrag genommen wurden. Was herauskommt ist eine interessant zusammengewürfelte Truppe, die die Phillies hiner sich lassen und mit den Marlins um Platz 3 in der Division konkurrieren, aber wohl nicht an die Nationals und die Mets herankommen dürfte.

Voraussichtliches Lineup
C Tyler Flowers
1B Freddie Freeman
2B Brandon Phillips
SS Dansby Swanson
3B Adonis Garcia
LF Matt Kemp
CF Ender Inciarte
RF Nick Markakis

Voraussichtliche Rotation
SP Julio Teheran
SP Bartolo Colon
SP R. A. Dickey
SP Mike Foltynewicz
SP Jaime Garcia
Closer Jim Johnson

Wichtigster Zugang
SP Bartolo Colon (New York Mets)

Wichtigster Abgang
OF Mallex Smith (Seattle Mariners)

Bestes Prospect
SS Dansby Swanson

Größte Stärke
Das Farmsystem: Hier wurde wirklich exzellent gearbeitet und ein sehr gutes und tiefes System aufgebaut. Insbesondere sind viele vielversprechende Pitcher vorhanden – das ist sehr beruhigend angesichts der Tatsache, dass drei von fünf Rotationsplätzen nach der Saison frei werden.

Größte Schwäche
Alter: Mit R. A. Dickey (42), Bartolo Colon (43), Matt Kemp (32), Brandon Phillips (35) und Nick Markakis (33) haben eine Menge Spieler ihre besten Zeiten wahrscheinlich hinter sich. Das ist langfristig kein Problem, weil innerhalb der Organisation genug Nachwuchs vorhanden ist; für die beginnende Saison bleibt jedoch abzuwarten, ob die Altherrenriege noch die erhofften Leistungen bringt oder ob nicht bei dem einen oder anderen so langsam die Reflexe ab- und die Wehwehchen zunehmen.

Spannendste Frage
Wie wird der neue Ballpark angenommen? SunTrust Park ist ein modernes und ansehnliches Stadion, allerdings gab es rund um seinen Bau auch eine Menge Kritik: Sein Vorgänger Turner Field war nur 20 Jahre alt, was dem neuen Bau den Vorwurf der Verschwendung von Steuern einbrachte. Darüber hinaus wurde die Platzierung des Stadions in der überwiegend von gut situierten Weißen bewohnten Vorstadt Cobb als „White Flight“ kritisiert, zumal die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus Atlanta heraus wohl nicht besonders gut ist.

Prognose
Platz 3 in der NL East

Hier geht’s zum Power-Ranking und allen bisher erschienenen Previews.

März 14th, 2017 by