Saison-Vorschau 2020: #24 San Franciso Giants

Der Kader der San Francisco Giants am Opening Day wird einen der höchsten Altersdurchschnitte der Liga aufweisen. Das Team trägt den Ballast vieler Spieler jenseits ihres Zenits mit teuren Verträgen. Die Farm ist zwar mit einigen Top-Prospects, aber nicht besonders breit bestückt. Eigentlich sehen die Giants nach einem klaren Fall für ein Rebuilding-Projekt aus, aber das passt nicht zum Selbstverständnis der stolzen und traditionsreichen Franchise. Deutlicher hätte sie das nicht demonstrieren können als damit, dass man letztes Jahr zur Trade-Deadline eisern festhielt an Starter-Ass Madison Bumgarner und Closer Will Smith. Beide hätten sich für die letzten Monate ihrer Vertragslaufzeiten gut gegen Talente „verleihen“ lassen, stattdessen haben sie nach der Saison als Free Agents den Verein für nichts außer ein paar Kompensations-Draftpicks verlassen. Auf Neuverpflichtungen hat man weitgehend verzichtet – das Starting Lineup wird dasselbe sein wie im letzten Jahr, das Pitching-Staff wurde um ein paar grenzwertige Bounceback-Kandidaten wie Kevin Gausman und Drew Smyly ergänzt. Für frischen Wind wird somit allein Gabe Kapler zuständig sein, der als Manager die Nachfolge von Bruce Bochy antritt. Team-Präsident Farhan Zaidi entschied sich sehr schnell für Kapler, nachdem dieser in Philadelphia nach zwei enttäuschenden Jahren entlassen worden war. Unter den Fans stieß die Entscheidung auf massive Ablehnung. Kapler wird es schwer haben, sofern sich die Giants unter ihm nicht gerade zur Überraschung des Jahres aufschwingen. Die Wahrscheinlichkeit dafür dürfte gering sein. Den Giants droht eine weitere Saison im unteren Mittelmaß der Liga und ohne klare Zukunftsperspektive.

Voraussichtliches Lineup
C Buster Posey
1B Brandon Belt
2B Mauricio Dubon
SS Brandon Crawford
3B Evan Longoria
LF Alex Dickerson
CF Steven Duggar
RF Mike Yastrzemski

Voraussichtliche Rotation
RHP Jeff Samardzija
RHP Johnny Cueto
RHP Kevin Gausman
LHP Drew Smyly
RHP Logan Webb
Key Reliever: Tony Watson

Wichtigster Zugang
SP Kevin Gausman (Cincinnati Reds)

Wichtigster Abgang
LHP Madison Bumgarner (Arizona Diamondbacks)

Bestes Prospect
C Joey Bart

Größte Stärke
Farhan Zaidi: Der Team-Präsident, der vor gut einem Jahr von den rivalisierten Dodgers kam, genießt nach wie vor großes Vertrauen in und um San Francisco. Er gilt als Baseball-Mastermind und wenn es auch vielen schwer fällt, ein klares Ziel und die dazugehörige Entwicklung des Teams zu erkennen, so besteht doch immer die Hoffnung, dass sich irgendwann herausstellt, dass Zaidi die ganze Zeit über einen genialen Plan verfolgt und erfolgreich umgesetzt hat.

Größte Schwäche
Offensive: Letztes Jahr produzierten lediglich die Miami Marlins noch weniger Runs als die Giants. Ohne jede Verstärkung und mit weiter zunehmendem Alter wird dieses Lineup es schwer haben, 2020 eine bessere Saison zu spielen.

Spannendste Frage
Wann tritt Joey Bart die Nachfolge von Buster Posey an? Der junge Catcher, Pick Nummer 2 in der Draft 2018, ist die große Hoffnung der Giants. Er soll möglichst nahtlos den Job von Posey übernehmen, sowohl hinter der Platte als auch als Gesicht der Franchise. Bart hatte letztes Jahr vielversprechende Ansätze auf Double-A-Niveau gezeigt, wurde allerdings durch Verletzungen ausgebremst – vor all durch einen gebrochenen Daumen, der ihn den Großteil der Arizona Fall League kostete. Wenn für ihn dieses Jahr alles gut läuft, könnte er die in die Jahre gekommene Legende Posey zur Saisonmitte ablösen.

Meine Prognose
Platz 5 in der NL West

Hier geht’s zum Power-Ranking mit allen bisher erschienenen Previews.

März 2nd, 2020 by