Juli 11th, 2017 by Silversurger

Heute Nacht um 2 Uhr mitteleuropäischer Zeit ist es wieder soweit: Im Marlins-Park in Miami steigt das jährliche All-Star-Game. Bei diesem Schaulaufen der Stars dabei sein zu dürfen ist für jeden Spieler ein Highlight und eine Ehre. Das Spiel selbst ist allerdings völlig irrelevant, seit diesem Jahr entscheidet es nicht mal mehr wie bisher über den Heimvorteil in der World Series. Mir persönlich ist das All-Star-Game daher nicht so wichtig, dass ich deswegen nachts aufbleibe und ich sehe auch wenig Sinn darin, über dieses Freundschaftsspiel eine Vorschau zu schreiben.

Stattdessen führe ich die im letzten Jahr begonnene Tradition fort, am Tag vor dem All-Star-Game die Disabled List (DL) der MLB zu durchforsten. Ich stelle den All-Star-Rostern der NL und der AL ein Roster aus DL-Spielern entgegen, um die Erinnerung an all jene wachzuhalten, die heute Nacht vielleicht dabei wären, wenn das Verletzungspech sie nicht ereilt hätte. Hier sind sie, meine Disabled-List-All-Stars – fünf Starter, fünf Reliever und für jede Position ein Starter und eine Reserve:

SP Noah Syndergaard NYM
SP Madison Bumgarner SFG
SP Dallas Keuchel HOU
SP Collin McHugh HOU
SP Chase Anderson MIL
RP Mark Melancon SFG
RP Jeurys Familia NYM
RP Tyler Thornburg BOS
RP Will Smith SFG
RP Zach Duke STL
C Devin Mesoraco CIN
C Geovany Soto CWS
1B Greg Bird NYY
1B Chris Davis BAL
2B Starlin Castro NYY
2B Neil Walker NYM
SS Trea Turner WSH
SS Eduardo Nunez SFG
3B  Yangervis Solarte SDP
3B  David Wright NYM
LF  Gerrardo Parra COL
LF  Jayson Werth WSH
CF  Mike Trout LAA
CF  Kevin Kiermaier TBR
RF  Adam Eaton WSH
RF  Carlos Gonzalez COL

Was meint ihr – hätte dieses Team, wenn alle fit und gesund wären, eine Chance gegen die „echten“ All-Star-Roster? Ich finde, die hätte es in fast jeder Hinsicht. Lediglich die Catcher-Position ist auf der DL derzeit erfreulich schwach vertreten.

Posted in MLB Tagged with: , , ,

Juli 12th, 2016 by Silversurger

Man sollte meinen, bei einer kontaktarmen Sportart wie Baseball müsste es deutlich seltener zu ernsthaften Verletzungen kommen als beispielsweise beim Fußball oder beim Football. Tatsächlich aber ist die Disabled List (DL) der MLB regelmäßig prall gefüllt. Am häufigsten trifft es die Pitcher, deren Schultern, Ellenbogen und sonstigen Teile des Armes die ständig wiederholte, extrem anstrengende Bewegung nicht lustig finden und deshalb irgendwann den Dienst verweigern. Aber auch unter den Positionsspielern kommen immer wieder alle Arten von Verletzungen – Zerrungen, Risse, Frakturen und was man sich sonst noch vorstellen kann.

Da heute Nacht das All-Star-Game stattfindet, dachte ich mir, dass ich die Masse und die Qualität von derzeit verletzten MLB-Stars ganz nett illustrieren kann, indem ich ein alternatives All-Star-Roster zusammenstelle, das ausschließlich aus Spielern besteht, die auf der DL stehen. Vergleicht es mit den echten All-Star-Rostern der NL und AL. Findet ihr nicht auch, dass das DL-Roster gegen beide gute Chancen hätte, sofern die Spieler alle gesund wären?

Hier sind sie, meine Disabled-List-All-Stars – fünf Starter, fünf Reliever und für jede Position ein Starter und eine Reserve:

SP Clayton Kershaw LAD
SP Zack Greinke LAA
SP Felix Hernandez SEA
SP Matt Harvey NYM
SP Marco Estrada TOR
RP Craig Kimbrel LAD
RP Wade Davis BOS
RP Sean Doolittle OAK
RP Brad Boxberger TBR
RP Zach Putnam CWS
C Alex Avila CWS
C David Ross CHC
1B Brandon Moss STL
1B Lucas Duda NYM
2B Matt Carpenter STL
2B Joe Panik SFG
SS Chris Owings ARI
SS Cliff Pennington LAA
3B Mike Moustakas KCR
3B David Wright NYM
LF Kyle Schwarber CHC
LF Chris Young BOS
CF Dexter Fowler CHC
CF Joc Pederson LAD
RF Jose Bautista TOR
RF Hunter Pence SFG

Posted in MLB Tagged with: ,